Landsberg Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.landsberg-lese.de
Unser Leseangebot

Goethe hat ihn bewundert

Goethes Begegnungen mit Felix Mendelssohn Bartholdy.

Horst Nalewski

Der Musikkenner und international geachtete Literaturwissenschaftler Horst Nalewski erzählt anhand fünf ausgewählter Beispiele von dem außergewöhnlichen Aufeinandertreffen und Zusammenwirken zweier Künstler. Eine CD mit den Musikstücken liegt diesem Büchlein bei.

Schweizer Musikertrio spielt in Alter Brennerei

Schweizer Musikertrio spielt in Alter Brennerei

Henning Mertens

Schweizer Musikertrio spielt in Alter Brennerei

Noldi Tobler und Band spielen in der Alten Brennerei Niemberg (Foto: Veranstaltungsplakat)
Noldi Tobler und Band spielen in der Alten Brennerei Niemberg (Foto: Veranstaltungsplakat)

Niemberg. Der Schweizer Mundharmonikavirtuose Noldi Tobler und seine Band spielen am Samstag, 20. Februar in der Alten Brennerei Niemberg. In ihrem Repertoire haben die Musiker Stücke des Blues, Jazz, Rock und Pop. Einlass ist ab 19:00 Uhr, das Konzert beginnt um 20:00 Uhr im großen Saal des Dorfgemeinschaftshauses am Wendenring 10a.

Neben Frontmann Noldi Tobler sind Werner Doebeli (Gitarre) und Ferdinand Rauber (Percussion) zu erleben. Das Trio aus gestandenen Schweizer Musiklehrern und gleichzeitig Ausnahmekönnern an ihrem Instrument steht für abwechslungsreichen Hörgenuss und ein improvisationsfreudiges Programm von kraftvollen Rocksongs bis hin zu gefühlvollen Balladen und Blues-Einlagen.

Im Vorfeld des Konzerts veranstaltet Noldi Tobler von 9 bis 15 Uhr einen Workshop zu Bluestechnik und Swingrhythmen für die chromatische Mundharmonika. Interessenten können sich unter Tel. 03 46 04. 2 12 59 (Wolfgang Schöne) anmelden.

Karten für das Konzert von Noldi Tobler und Band am Abend gibt es im Vorverkauf unter 03 46 02. 2 28 87. Mehr Infos zu den Aktivitäten und Veranstaltungen des Vereins Alte Brennerei Niemberg e.V. gibt es unter www.alte-brennerei-niemberg.de.

Weitere Beiträge dieser Rubrik