Landsberg Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.landsberg-lese.de
Unser Leseangebot

Silvia Frank
Kennst du Georg Büchner?

Heute gilt Büchner unbestritten als Begründer der modernen deutschen Literatur. Lassen Sie sich auf eine Begegnung mit dem rebellischen und jung verstorbenen Dichter und seinem ungewöhnlichen Werk ein.

Kreativer Start ins neuen Jahr im Museum

Kreativer Start ins neuen Jahr im Museum "Bernhard Brühl"

Inge Fricke

Kreativer Start ins neuen Jahr im Museum "Bernhard Brühl"

Kreativ-Workshop im Museum (Foto: Uta Brode)
Kreativ-Workshop im Museum (Foto: Uta Brode)

Das neue Jahr startet im Landsberger Museum "Bernhard Brühl" mit zwei weiteren Workshops rund ums Thema "Kreatives Stricken & Occhi". Die Frauen des Landsberger Kreativ-Treffs laden an den Sonntagen 15. und 29. Januar 2012, jeweils ab 14 Uhr, zu gemeinsamer Handarbeit ein. Je nach Interesse der TeilnehmerInnen können die Techniken: Stricken mit verkürzten Reihen, Patchworkstricken und Occhi ausprobiert werden.

Der Eintritt zu den Workshops ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die TeilnehmerInnen werden lediglich gebeten, Stricknadeln und Wollreste selbst mitzubringen.

Um Formen in Strickteile zu bekommen, verwendet man verkürzte Reihen. Dabei strickt man zunächst nur einen Teil der Reihe, bevor man wieder über alle Maschen strickt. So entstehen beispielsweise kleine farbige Dreiecke im Strickwerk. Beim Patchworkstricken werden kleine oder größere gestrickte Teilstücke zu einem Gesamtstrickwerk aneinander oder aufeinander zusammengefügt. Die Occhi-Technik ist eine alte Technik der Spitzenhandarbeit. Knoten und Ösen werden zu Ringen und Bögen, die untereinander verbunden werden. Diese Technik bietet besonders viel Raum für das kreative Gestalten, wenn aus Ringen und Bögen kleine Vögel, Schmetterlinge, Blumen und anderes mehr entstehen, die als Einzelobjekte oder zur Weiterverarbeitung in Collagen dienen können.

Die Kreativ-Workshops finden im Rahmen der Sonderausstellung "Mein Blick auf meine Stadt - Landsberg kreativ, Teil III" statt, in welcher auch eine Occhi-Collage des Landsberger Kreativ-Treffs bestaunt werden kann. Die Sonderausstellung ist noch bis zum 29. Januar 2012, dienstags, donnerstags, samstags und sonntags, von 13 bis 17 Uhr, im Landsberger Museum "Bernhard Brühl" zu sehen.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen