Landsberg Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.landsberg-lese.de
Unser Leseangebot

Florian Russi
Papier gegen Kälte

Manfred Hoffmann, ehemals Klassenbester, ist ein angesehener Kinderarzt mit eigener Praxis und strebt nach dem Professorentitel. Stets bemüht, allen in ihn gesetzten Erwartungen zu entsprechen, steuert sein Leben in eine Sackgasse. Die jahrelange wissenschaftliche Arbeit erweist sich plötzlich als vergebens, sein Karriereaufstieg ist gefährdet, seine Ehe gescheitert, alle Erwartungen enttäuscht. Auf der Suche nach Genugtuung und nach Rechtfertigung begibt er sich auf Wege, die gefährlich weit in die Netze der organisierten Kriminalität ziehen.

Eine packende Mischung aus Entwicklungsroman und spannendem Thriller.

auch als E-Book erhältlich

Schließzeiten der Doppelkapelle und Des Museums Landsberg

Inge Fricke

Vom 22. Dezember 2014 bis zum 06. Januar 2015 bleiben die Doppelkapelle "Sanctae Crucis" und das Museum "Bernhard Brühl" in Landsberg für den Besucherverkehr geschlossen.

Ab dem 07. Januar 2015 ist das Museum "Bernhard Brühl", in der Landsberger Hillerstraße 8, dann wieder regulär dienstags, donnerstags, samstags und sonntags, von 13 bis 17 Uhr geöffnet. Bis einschließlich Sonntag, den 25. Januar 2015, lädt dort die Sonderausstellung "Mode im Wandel der Zeiten" mit Kostümen, Hüten und anderen Accessoires aus dem Fundus der Königlichen Hofschneiderei zu Merseburg zum Besuch ein. Die Doppelkapelle ist dann, abhängig von den Witterungsbedingungen, wieder werktags nach rechtzeitiger telefonischer Vereinbarung geöffnet. Die ersten Wochenendführungen im neuen Jahr gibt es dann am Ostersamstag und Ostersonntag, jeweils um 11 Uhr und um 15 Uhr, bevor am 02. Mai 2015 die neue Führungssaison startet.

Inge Fricke, Museum Landsberg

Weitere Beiträge dieser Rubrik