Landsberg Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.landsberg-lese.de
Unser Leseangebot
Strandgut
Ein Inseltagebuch

Berndt Seite

Die Ostsee ist ein Sehnsuchtsort, an dem man seine Gedanken mit dem Meer schweifen lassen kann. Beim Anblick der Wellenbewegungen kommen Erinnerinerungen an das Auf und Ab des Lebens auf. In eindrucks- und stimmungsvollen Bildern beschreibt Berndt Seite in seinem Tagebuch philosophische Reflexionen in Rückblick auf sein privates und poltisches Leben. Das raue und derbe Klima der Ostsee, die verschiedenen Jahreszeiten am Meer haben dabei ihren ganz eigenen Charme und helfen ihm, alte Dinge abzustreifen und wieder zu sich selbst zu finden.

Schließzeiten der Doppelkapelle und Des Museums Landsberg

Inge Fricke

Vom 22. Dezember 2014 bis zum 06. Januar 2015 bleiben die Doppelkapelle "Sanctae Crucis" und das Museum "Bernhard Brühl" in Landsberg für den Besucherverkehr geschlossen.

Ab dem 07. Januar 2015 ist das Museum "Bernhard Brühl", in der Landsberger Hillerstraße 8, dann wieder regulär dienstags, donnerstags, samstags und sonntags, von 13 bis 17 Uhr geöffnet. Bis einschließlich Sonntag, den 25. Januar 2015, lädt dort die Sonderausstellung "Mode im Wandel der Zeiten" mit Kostümen, Hüten und anderen Accessoires aus dem Fundus der Königlichen Hofschneiderei zu Merseburg zum Besuch ein. Die Doppelkapelle ist dann, abhängig von den Witterungsbedingungen, wieder werktags nach rechtzeitiger telefonischer Vereinbarung geöffnet. Die ersten Wochenendführungen im neuen Jahr gibt es dann am Ostersamstag und Ostersonntag, jeweils um 11 Uhr und um 15 Uhr, bevor am 02. Mai 2015 die neue Führungssaison startet.

Inge Fricke, Museum Landsberg