Landsberg Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.landsberg-lese.de
Unser Leseangebot
Strandgut
Ein Inseltagebuch

Berndt Seite

Die Ostsee ist ein Sehnsuchtsort, an dem man seine Gedanken mit dem Meer schweifen lassen kann. Beim Anblick der Wellenbewegungen kommen Erinnerinerungen an das Auf und Ab des Lebens auf. In eindrucks- und stimmungsvollen Bildern beschreibt Berndt Seite in seinem Tagebuch philosophische Reflexionen in Rückblick auf sein privates und poltisches Leben. Das raue und derbe Klima der Ostsee, die verschiedenen Jahreszeiten am Meer haben dabei ihren ganz eigenen Charme und helfen ihm, alte Dinge abzustreifen und wieder zu sich selbst zu finden.

Neue Sonderausstellung startet musikalisch

Inge Fricke

Das Landsberger Museum "Bernhard Brühl" lädt am Samstag, dem 07. März 2015, um 14 Uhr, zur Eröffnung der neuen Sonderausstellung "Die Tierwelt im Kinderbuch", in die Hillerstraße 8, ein.
Schülerinnen und Schüler der Klasse 2 b der Grundschule "Bergschule" stimmen gemeinsam mit ihrer Lehrerin Ivonne Kühne musikalisch auf das Thema der Ausstellung ein. Es erklingen Tier- und Frühlingslieder, die Jung und Alt erfreuen sollen.
Der bekannte und beliebte Illustrator Heinz-Helge Schulze zeigt im Landsberger Museum Ausschnitte aus seinem umfangreichen künstlerischen Schaffen. Im Fokus stehen dabei seine Illustrationen für Kinderbücher. Anläßlich der Ausstellungseröffnung entführt er die Gäste höchstselbst in die Welt seiner bezaubernden, detailreichen Zeichnungen von Pflanzen, Tieren und deren Lebensräumen.
Im Anschluss bleibt genügend Zeit für individuelle Gespräche und Rundgänge durch die neue Sonderausstellung sowie durch die Dauerausstellungen des Museums. Bei Interesse besteht, im Anschluss an die Ausstellungseröffnung, auch die Möglichkeit die Doppelkapelle zu besuchen.

Inge Fricke, Museum Landsberg

Weitere Beiträge dieser Rubrik