Landsberg Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.landsberg-lese.de
Unser Leseangebot
Strandgut
Ein Inseltagebuch

Berndt Seite

Die Ostsee ist ein Sehnsuchtsort, an dem man seine Gedanken mit dem Meer schweifen lassen kann. Beim Anblick der Wellenbewegungen kommen Erinnerinerungen an das Auf und Ab des Lebens auf. In eindrucks- und stimmungsvollen Bildern beschreibt Berndt Seite in seinem Tagebuch philosophische Reflexionen in Rückblick auf sein privates und poltisches Leben. Das raue und derbe Klima der Ostsee, die verschiedenen Jahreszeiten am Meer haben dabei ihren ganz eigenen Charme und helfen ihm, alte Dinge abzustreifen und wieder zu sich selbst zu finden.

"Singen bringt Freude ins Herz"

Inge Fricke

Frauenchor vor den Apsiden der Landsberger Doppelkapelle
Frauenchor vor den Apsiden der Landsberger Doppelkapelle

Unter dem Motto "Singen bringt Freude ins Herz" lädt der Landsberger Frauenchor am Sonntag, dem 14. Juni 2015, um 16.30 Uhr, zum Sommerkonzert in die Doppelkapelle "Sanctae Crucis" ein.

Neben altbekannten Liedern erklingen viele neu einstudierte Werke. Im Wechsel singen kleiner und großer Chor. Begleitet werden die Sängerinnen von verschiedenen Instrumenten wie Flöten, Geigen, Trompeten und klingendem Schlagwerk. Am Keyboard ist einmal mehr der Landsberger Schüler Adrian zu erleben. Umrahmt wird die Musik von kleinen Gedichten und Moderationen, die das Konzert abrunden.

Der Chor hat sich altersmäßig etwas verjüngt, was neuen Schwung und neue Stimmenvielfalt bringt. Nach wie vor sind die Damen auf der Suche nach männlichen Mitstreitern. Bei den wöchentlichen Chorproben, montags um 19 Uhr, im Landsberger Bürgerhaus, ist jeder willkommen, der Spaß am Singen und an der Gemeinschaft hat.

Der Eintritt zum Sommerkonzert erfolgt wieder auf Spendenbasis. Die Einnahmen kommen dem Frauenchor Landsberg für seine weitere Chorarbeit zugute.

Inge Fricke, Museum Landsberg

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen