Landsberg Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.landsberg-lese.de
Unser Leseangebot

Hans-Jürgen Malles
Kennst du Friedrich Hölderlin?

Seine Werke gehört neben denen Goethes und Schillers zu den bedeutendsten der deutschen Klassik, auch wenn sein Leben im Wahnsinn endete. Eine Hinführung zum Verständnis von Hölderlins Persönlichkeit und Werk bietet Deutschlehrer Malles hier. Der Leser erhält Einblicke in ein facettenreiches Leben voller Höhen und Tiefen und darf teilhaben an Hölderlins Begeisterung für die Französische Revolution und die griechische Antike. Auch die Liebe zu Susette Gontard soll nicht unerwähnt bleiben.

Sommerliches Chorkonzert in der Landsberger Doppelkapelle

Sommerliches Chorkonzert in der Landsberger Doppelkapelle

Inge Fricke

Am Sonntag, dem 10. Juni2018, um 16.30 Uhr, lädt der Frauenchor Landsberg e.V. zu seinem diesjährigen Sommerkonzert in die romanische Doppelkapelle Landsberg ein.

Unter der Leitung von Brigitte Götter werden leichte, besinnliche, aber auch stimmungsvolle Frühlings- und Sommerlieder zu Gehör gebracht. Sie handeln von der Natur, vom Wandern und von der Freude am Leben. Die Lieder werden instrumental von Gitarre und Trompete begleitet. Kleine Anekdoten und Gedichte lockern das Programm auf und geben ihm seinen unverwechselbaren Charme.

Der Eintritt zum Chorkonzert erfolgt auf Spendenbasis. Die Einnahmen kommen dem Frauenchor für seine weitere Chorarbeit zugute. Die Landsberger Frauen konnten in diesem Jahr neue sangesfreudige Mitstreiterinnen gewinnen und freuen sich auch weiterhin über jede neue Sängerin und über jeden Sänger, der die Stimmenvielfalt vergrößern hilft. - Inge Fricke, Museum Landsberg -


*****

Foto: Auftritt des "Frauenchor Landsberg"in der Landsberger Doppelkapelle - Gunter George

Weitere Beiträge dieser Rubrik