Landsberg-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Landsberg-Lese
Unser Leseangebot

Horst Nalewski
Kennst du Rainer Maria Rilke?
Der schwere Weg zum großen Dichter

Der junge Rilke wächst in Prag auf undentwächst den bürgerlichen Vorstellungen seiner familiären Umgebung. Auf der stetigen Suche nach sich selbst, findet er Halt im Schreiben und schreibt viel. "Der schwere Weg zum großen Dichter" ist hier verständlich und interessant dargestellt.

Saisonstart in der Landsberger Doppelkapelle 2019

Saisonstart in der Landsberger Doppelkapelle 2019

Inge Fricke

Vom 04. Mai bis zum 27. Oktober 2019, finden wieder regelmäßige öffentliche Führungen durch die Landsberger Doppelkapelle statt. Die etwa einstündigen "Zeitreisen in die Geschichte" starten, samstags um 15 Uhr sowie sonntags um 11 Uhr und um 15 Uhr, am Nordportal der ehemaligen Burgkapelle. Nur wenn sonntags, um 15 Uhr, ein Konzert stattfindet, verschiebt sich die Nachmittagsführung um etwa 1,5 Stunden nach hinten. Führungen an Werktagen können, unter Tel. (034602) 20690, vereinbart werden.

Neben den Führungen beleben Konzerte und Adventssingen, Schul- und andere Projekte, öffentliche Stadtführungen und weitere Veranstaltungen das alte Gemäuer. Die evangelische Kirchengemeinde der Stadt nutzt die Doppelkapelle für besondere Gottesdienste. Das Standesamt Landsberg führt in den wunderschönen Kapellenräumen stimmungsvolle Trauungen durch. Auch für private Feiern wird der Raum gern angemietet. - I.Fricke, Museum Landsberg -

*****

Foto: Blick zur Doppelkapelle im Frühling (Gunter George)

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen