Landsberg-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Landsberg-Lese
Unser Leseangebot

Spannende Erzählkunst

Der "Wagen" thematisiert die Schattenseiten der Menschheit. Die erste titelgebende Erzählung fasst Berdt Seites eigene traumatische Fluchterfahrungen in literarische Erzählkunst, bis die Grenzen von Vergangenheit und Zukunft schmelzen. Die andere widmet sich der biblischen Geschichte der Sintflut und interpretiert die Arche-Noah in einer ganz neuen Variante.

Sommerliches Chorkonzert in der Landsberger Doppelkapelle

Sommerliches Chorkonzert in der Landsberger Doppelkapelle

Inge Fricke

Am Sonntag, dem 10. Juni2018, um 16.30 Uhr, lädt der Frauenchor Landsberg e.V. zu seinem diesjährigen Sommerkonzert in die romanische Doppelkapelle Landsberg ein.

Unter der Leitung von Brigitte Götter werden leichte, besinnliche, aber auch stimmungsvolle Frühlings- und Sommerlieder zu Gehör gebracht. Sie handeln von der Natur, vom Wandern und von der Freude am Leben. Die Lieder werden instrumental von Gitarre und Trompete begleitet. Kleine Anekdoten und Gedichte lockern das Programm auf und geben ihm seinen unverwechselbaren Charme.

Der Eintritt zum Chorkonzert erfolgt auf Spendenbasis. Die Einnahmen kommen dem Frauenchor für seine weitere Chorarbeit zugute. Die Landsberger Frauen konnten in diesem Jahr neue sangesfreudige Mitstreiterinnen gewinnen und freuen sich auch weiterhin über jede neue Sängerin und über jeden Sänger, der die Stimmenvielfalt vergrößern hilft. - Inge Fricke, Museum Landsberg -


*****

Foto: Auftritt des "Frauenchor Landsberg"in der Landsberger Doppelkapelle - Gunter George

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen