Landsberg-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Landsberg-Lese
Unser Leseangebot

Kennst du Gotthold Ephraim Lessing?
vorgestellt von Jürgen Krätzer

Jürgen Krätzer eröffnet uns eine neue Sicht auf den Autor. Lessing entpuppt sich als schulverdrossener Aufrührer, als Student in „schlechter Gesellschaft" und als leidenschaftlicher Glücksspieler, der sich von Job zu Job hangelt. Bewusst stellte er sich gegen die damaligen Erwartungen und prangerte die Scheuklappen der Gesellschaft an. Krätzer zeigt dies anhand unkonventioneller Fabeln und Gedichte, seiner Kritiken und Briefe. Zugleich setzt er sich mit Lessings neuartiger Theatertheorie und den aufklärerischen Werten in seinen Dramen auseinander. Dabei gelingt es ihm aufzuzeigen, wie relevant und modern deren Themen noch heute sind.

 Quality Hotel Country Park

Quality Hotel Country Park

Rudolf Dadder

Unweit von Landsberg entfernt liegt im Gewerbegebiet von Brehna eine beliebte Tagungsstätte, das Quality Hotel Country Park. Viele Firmen und Organisationen nutzen es für Konferenzen und Fortbildungsveranstaltungen, weil es am Schnittpunkt der Autobahnen Berlin - Leipzig - Dresden oder München und Erfurt verkehrstechnisch sehr günstig gelegen ist und über viele Tagungs- und Besprechungsräume sowie eine hervorragende Logistik verfügt. Nicht zu vernachlässigen ist es aber auch, dass die Küche des Hauses ein sehr gutes Essen und ungewöhnlich gute Buffets bietet. Da halten sich die Veranstalter klugerweise an die Regel der katholischen Klöster: „Bona culina, bona disciplina", d.h. „wenn die Küche gut ist, stimmt auch die (Arbeits-)Disziplin". Das Hotel ist funktional und übersichtlich, aber nicht kühl oder spartanisch angelegt. Eine Terrasse, ein kleiner Park und Wellnessanlagen bieten zusätzlich Entspannung. Parkplätze sind ausreichend vorhanden,

Auch Einzelgäste sind willkommen. Ich selbst nutze das Haus immer wieder, um mich mit Kollegen aus der Region zu treffen. Dann sitzen wir am Tisch vor der großen Fensterwand, die den Blick zur Terrasse freigibt und erleben eine angenehme Gesprächs- und Arbeitsatmosphäre. Auf der Speisekarte fällt mein Blick immer zuerst auf den „Country-Grillteller“ und die verschiedenen Steakgerichte.

Zum Flughafen Leipzig-Halle ist es nicht weit, auch der Durchreisende kann hier angenehm entspannen. Guten Gewissens kann ich das Hotel empfehlen, ausgenommen an Hundehalter. Dem besten Freund des Menschen ist der Zutritt leider verwehrt.

*****

Fotos: Rudolf Dadder

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Hotel Landsberg
von Henning Mertens
MEHR
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen