Landsberg Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.landsberg-lese.de
Unser Leseangebot

Winckelmann im Kreise der Gelehrten

Klaus-Werner Haupt

Das Gemälde "Winckelmann im Kreise der Gelehrten in der Nöthnitzer Bibliothek" von Theobald Reinhold Anton Freiherr von Oer steht im Mittelpunkt dieser Abhandlung über Winckelmann. Es dient dem Autor als Vorlage für eine kurze szenische Darstellung, in der die Geisteshaltungen und die Kontroversen der zwölf Gelehrten sichtbar werden.
Insgesamt besteht das Heft aus drei Teilen. Einem Kurzabiss zum Maler von Ohr, dessen Bild im Mittelpunkt steht, dann der szenischen Abhandlung, die das Bild zum Leben erweckt. Anschließend wird in einem wissenschaftlichen Abriss Winckelmann als Wegbereiter der Weimarer Klassik abgehandelt.

Sommerabendkonzert in der Landsberger Doppelkapelle

Sommerabendkonzert in der Landsberger Doppelkapelle

Inge Fricke

Sommerabendkonzert in der Landsberger Doppelkapelle

Der Frauenchor bei einem Konzert in der Landsberger Doppelkapelle (Foto: Gunter George)
Der Frauenchor bei einem Konzert in der Landsberger Doppelkapelle (Foto: Gunter George)

Zu einem stimmungsvollen Sommerabendkonzert lädt am 05. Juni 2010, um 19 Uhr, der Frauenchor Landsberg in die Doppelkapelle "St. Crucis" ein. Im Programm "Leise zieht durch mein Gemüt" erklingen deutsche Volksweisen, Gospel und internationale Volkslieder in deutscher Übersetzung von Naumilkat, Mozart, Erdmann, Silcher und anderen Komponisten.

Thematisch beginnt die musikalische Reise im Frühling und führt dann hinein in den Jahreslauf. Eine Besonderheit der Konzerte des Frauenchores sind kleine überleitende Texte und Gedichte sowie der Einsatz vielfältiger Instrumente. Das diesjährige Sommerkonzert wird von Violine, Trommel, Gitarre und Flöten begleitet.

Der Frauenchor besteht derzeit aus 35 Sängerinnen im Alter von 33 bis 78 Jahren, die sich wöchentlich zu Proben treffen. In seinen Programmen bemüht sich der Chor um ein ausgewogenes Verhältnis zwischen bekanntem und weniger bekanntem Liedgut. Der Eintritt zum Konzert erfolgt auf Spendenbasis. Einlass ist ab 18.30 Uhr.

Weitere Beiträge dieser Rubrik