Landsberg Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.landsberg-lese.de
Unser Leseangebot

Winckelmann im Kreise der Gelehrten

Klaus-Werner Haupt

Das Gemälde "Winckelmann im Kreise der Gelehrten in der Nöthnitzer Bibliothek" von Theobald Reinhold Anton Freiherr von Oer steht im Mittelpunkt dieser Abhandlung über Winckelmann. Es dient dem Autor als Vorlage für eine kurze szenische Darstellung, in der die Geisteshaltungen und die Kontroversen der zwölf Gelehrten sichtbar werden.
Insgesamt besteht das Heft aus drei Teilen. Einem Kurzabiss zum Maler von Ohr, dessen Bild im Mittelpunkt steht, dann der szenischen Abhandlung, die das Bild zum Leben erweckt. Anschließend wird in einem wissenschaftlichen Abriss Winckelmann als Wegbereiter der Weimarer Klassik abgehandelt.

Märchenstunde im Museum - Mitmachmärchen aus aller Welt

Märchenstunde im Museum - Mitmachmärchen aus aller Welt

Inge Fricke

Märchenstunde im Museum - Mitmachmärchen aus aller Welt

Am Sonntag, dem 15. Dezember 2013, um 16 Uhr, lädt Jürgen Tippelt mit seiner MÄRCHENSTUNDE "Rotkäppchen & Co" zu Mitmachmärchen aus aller Welt ein. Dabei werden Märchen nicht einfach nur erzählt sondern man kann auch selbst in Kostüme schlüpfen und Märchen gemeinsam spielen. 

Den passenden Rahmen für die Veranstaltung bildet die aktuelle Sonderausstellung "Rotkäppchen hier und
anderswo", die derzeit im Landsberger Museum "Bernhard Brühl" zu sehen ist. Familie Tippelt aus Leuna hat darin Teile Ihrer umfangreichen Sammlung rund um das beliebte Märchen vom Mädchen mit der roten Kappe zusammengestellt. Das Museum ist an diesem Nachmittag von 13 bis 17 Uhr geöffnet.

Weitere Beiträge dieser Rubrik