Landsberg Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.landsberg-lese.de
Unser Leseangebot

Sesenheimer Liebeslyrik

Florian Russi

Während seines Studiums in Straßburg lernte Johann Wolfgang von Goethe die Sesenheimer Pfarrerstochter Friederike Brion kennen. Die beiden verliebten sich ineinander und Goethe wurde durch Friederike zu wundervollen Gedichten angeregt.

Einige von ihnen (Heideröslein, Mailied, Willkommen und Abschied u. a.) zählen zu seinen besten und beliebtesten überhaupt. In diesem Heft sind sie vorgestellt und mit Bildern und Erläuterungen angereichert.

Junges Chorensemble aus der Bachstadt bildet Abschluss

Junges Chorensemble aus der Bachstadt bildet Abschluss

Gisela Webel

Junges Chorensemble aus der Bachstadt bildet Abschluss

Das Vokalensemble Chor Felidae singt in Gollma (Foto: Künstler)
Das Vokalensemble Chor Felidae singt in Gollma (Foto: Künstler)

Am Sonntag, 16. Oktober findet das abschließende Konzert des Gollmaer Musiksommers im Jahr 2011 statt. Ab 17 Uhr lädt das junge Leipziger Vokalensemble Chor Felidae zu Vokalwerken, u. a. von Johann Sebastian Bach, Heinrich Schütz und Maurice Ravel in die Gollmaer Kirche.

Der musikalische Schwerpunkt des Ensembles liegt auf klassischer und moderner A capella-Literatur. Alle zehn Mitglieder haben in ihrer Jugend eine umfassende und langjährige musikalische Ausbildung genossen. Sie waren Mitglieder im Thomanerchor Leipzig, im Gewandhauskinderchor Leipzig und im Landesjugendchor Sachsen-Anhalt.

Eine gemeinsame CD-Produktion gibt es mit der Organistin Christiane Bräutigam. Auf dem Konzertprogramm in der Gollmaer Kirche finden sich neben den oben Genannten Vokalwerke von Hugo Distler, Max Reger, Hugo Wolf oder Johannes Brahms.

Mehr Informationen und das Konzertprogramm gibt es unter www.musiksommer-gollma.de.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen