Landsberg Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.landsberg-lese.de
Unser Leseangebot

Kennst du Gotthold Ephraim Lessing?
vorgestellt von Jürgen Krätzer

Jürgen Krätzer eröffnet uns eine neue Sicht auf den Autor. Lessing entpuppt sich als schulverdrossener Aufrührer, als Student in „schlechter Gesellschaft" und als leidenschaftlicher Glücksspieler, der sich von Job zu Job hangelt. Bewusst stellte er sich gegen die damaligen Erwartungen und prangerte die Scheuklappen der Gesellschaft an. Krätzer zeigt dies anhand unkonventioneller Fabeln und Gedichte, seiner Kritiken und Briefe. Zugleich setzt er sich mit Lessings neuartiger Theatertheorie und den aufklärerischen Werten in seinen Dramen auseinander. Dabei gelingt es ihm aufzuzeigen, wie relevant und modern deren Themen noch heute sind.

Landsberger Chöre eröffnen die Konzertsaison in der Doppelkapelle

Landsberger Chöre eröffnen die Konzertsaison in der Doppelkapelle

Die musikalische Saison in der romanischen Doppelkapelle "Sanctae Crucis", beginnt traditionell mit zwei Chorkonzerten.

Am Sonntag, dem 16. Juni 2019, um 16.30 Uhr, lädt der Frauenchor Landsberg e.V. zum Sommerkonzert in die romanische Doppelkapelle ein. Leichte, besinnliche, aber auch stimmungsvolle Frühlings- und Sommerlieder erklingen, teilweise instrumental begleitet. Kleine Gedichte und Moderationen lockern das Programm auf und geben ihm seinen unverwechselbaren Charme. Der von Brigitte Götter geleitete Chor freut sich auch weiterhin über jede neue Sängerin und jeden neuen Sänger, der die Stimmenvielfalt vergrößern hilft.


Am Sonntag, dem 30. Juni 2019, um 16.30 Uhr, lädt der Gemischte Chor Peißen e.V. zu einem Sommerkonzert in die Landsberger Doppelkapelle ein. Die Kapellengäste erwartet ein buntes Programm beschwingter Melodien, vom Volkslied bis zum Popsong. Der Gemischte Chor Peißen kann in diesem Jahr auf sein 25-jähriges Bestehen zurückblicken. Und noch immer haben die 35 Chormitglieder viel Freude am gemeinsamen Singen. Seit 2017 musiziert der Chor unter der Leitung des jungen Ehepaares Nicole und Christoph Rudolph, das mit einem ganz eigenen Stil frischen Wind in die Chorarbeit bringt.

Der Eintritt zu beiden Chorkonzerten erfolgt auf Spendenbasis. Die Spenden kommen dem jeweils auftretenden Chor für seine weitere Chorarbeit zugute. - Inge Fricke, Museum Landsberg -

*****

FOTOS: Der Frauenchor Landsberg e.V. (Foto: Beatrice Hajek)

Der Gemischte Chor Peißen e.V. (Foto: Alexander Barcal)

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen